Fredericia

Zeigt alle 9 Ergebnisse

Fredericia: Eine Designmarke mit Geschichte

Fredericia wurde 1911 in Dänemark gegründet und ist seitdem ein Synonym für zeitloses Design und handwerkliche Qualität. Die Marke hat es sich zur Aufgabe gemacht, langlebige und funktionale Möbel herzustellen, die den Bedürfnissen und Wünschen ihrer Kunden gerecht werden. Fredericia ist bekannt für seine enge Zusammenarbeit mit renommierten Designern und Architekten. Bereits in den 1950er Jahren arbeitete das Unternehmen mit Designlegenden wie Børge Mogensen und Hans J. Wegner zusammen. Heute zählen Nanna Ditzel, Jasper Morrison oder EOOS zu den Kooperationspartnern der Marke.

Der dänische Designansatz: Funktion trifft Ästhetik

Fredericia richtet sich bei seinem Design nach dem klassischen skandinavischen Ansatz, bei dem Funktion und Ästhetik auf höchstem Niveau zusammentreffen. Minimalistische Linienführung, liebevolle Details, hochwertige Materialien und sorgfältige Handwerkskunst verleihen den Möbelstücken ihren unverkennbaren Charakter. Diese zeitlosen Designklassiker fügen sich harmonisch in jede Umgebung ein und bereichern den Raum in nachhaltig beeindruckender Weise. Die Marke legt großen Wert darauf, dass die Möbel den Raum nicht dominieren, sondern vielmehr zur harmonischen Atmosphäre beitragen.

Möbel, die Generationen überdauern

Die Möbel von Fredericia zeichnen sich durch besondere Langlebigkeit aus – sowohl in Bezug auf das Design als auch auf die Material- und Verarbeitungsqualität. Bei der Auswahl der Materialien setzt das Unternehmen auf nachhaltige und natürliche Ressourcen wie Holz, Leder oder Metall. So werden die Möbel nachhaltig produziert und sind gleichzeitig äußerst robust und widerstandsfähig.

Die handwerkliche Verarbeitung steht bei Fredericia ebenfalls im Vordergrund: Jedes Möbelstück wird von erfahrenen Handwerkern gefertigt, die ihr Können und ihre Passion in jedes Detail stecken. Dies gewährleistet, dass die Möbel von Fredericia nicht nur heute, sondern auch in vielen Jahren noch genauso schön und funktional sind wie am ersten Tag.

Fredericia Tische: Rund um den Tisch dreht sich die Welt

Tische sind zentrale Elemente unserer Wohnkultur und haben eine besondere Bedeutung in unserem täglichen Leben. Ob beim gemütlichen Abendessen mit der Familie, bei der Arbeit oder beim geselligen Beisammensein mit Freunden – der Tisch ist Dreh- und Angelpunkt vieler menschlicher Begegnungen. Fredericia hat es sich zur Aufgabe gemacht, Tische zu kreieren, die diesen hohen Anforderungen gerecht werden. Die Kollektionen von Fredericia bieten Tische in unterschiedlichen Größen, Materialien und Stilrichtungen, die sich perfekt in jede Umgebung einfügen.

Wyndor: Für besondere Anlässe und gemütliche Stunden

Die Wyndor-Tischkollektion wurde von Designer Cecilie Manz entworfen und zeichnet sich durch ihre klaren Linien und unaufdringliche Eleganz aus. Die Tische sind in verschiedenen Größen und mit unterschiedlichen Tischplatten erhältlich, sodass sie sich perfekt an jeden Raum anpassen lassen. Bei der Gestaltung stand Manz die Vision einer flexiblen Nutzung im Vordergrund: Wyndor-Tische lassen sich mühelos kombinieren oder einzeln nutzen.

Barstow: Rustikale Eleganz in massivem Eichenholz

Barstow ist eine Tischkollektion, die massives Eichenholz und edle Handwerkskunst auf einzigartige Weise vereint. Die rustikale Anmutung der Tische steht im harmonischen Kontrast zu ihrer zeitlosen Ästhetik – sie sind handwerkliche Meisterleistungen, die jede Umgebung aufwerten. Der Barstow-Tisch überzeugt durch eine hochwertige Verarbeitung und eine zeitlose Optik, die zu jedem Einrichtungsstil passt.

Acrobat: Imbalance und Leichtigkeit

Eine weitere bemerkenswerte Kollektion von Fredericia ist die Acrobat-Familie, die von Design-Genie Jean-Marie Massaud entworfen wurde. Diese Tische überzeugen durch ihr ausbalanciertes Zusammenspiel aus Geradlinigkeit und Unebenheit. Der Tisch wirkt wie ein Akrobat, der in akrobatischer Meisterleistung ein wankendes Gleichgewicht bewahrt. Vielseitig und leicht integrierbar, sind die Acrobat-Tische eine einzigartige Ergänzung für jeden Wohnraum.

Warum einen Tisch von Fredericia kaufen?

Ein Fredericia-Tisch ist nicht nur ein Möbelstück, sondern vielmehr ein Ausdruck hoher Handwerkskunst, zeitloser Ästhetik und nachhaltiger Produktion. Wer sich für einen Tisch dieser Marke entscheidet, investiert in ein Stück skandinavischer Designgeschichte, das ein Leben lang Freude bereitet. Die Qualität und Langlebigkeit der Fredericia-Möbel machen sie zu wertvollen Begleitern für Generationen und geben dem Raum eine besondere Atmosphäre und ein einzigartiges Flair.

Fredericia Tische online kaufen & Infos über Fredericia:

– Gegründet 1911 in Dänemark
– Zeitloses skandinavisches Design
– Kooperationen mit bekannten Designern wie Børge Mogensen, Hans J. Wegner, Nanna Ditzel und EOOS
– Langlebige und robuste Möbel aus nachhaltigen Materialien
– Handwerkskunst und Liebe zum Detail
– Vielseitige Tischkollektionen für jeden Einrichtungsstil
– Investition in ein Stück skandinavische Designgeschichte
– Wertvolle Begleiter für Generationen
– Nachhaltige Produktion und verantwortungsvolles Handeln